Schulbusprojekte konkret

Satzungsgemäße Aufgabe des DVR ist die „Förderung und Verstärkung aller Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit auf den Straßen sowie in der Zusammenfassung der Bemühungen aller beteiligten Stellen, deren Selbstständigkeit und Initiative nicht beeinträchtigt werden sollen, zu einem gemeinsamen, sinnvollen und wirksamen Handeln.“

Die Website www.schulbusprojekte.de ist ein Beispiel für die Erfüllung dieser Aufgabe, indem sie allen Interessierten, beispielsweise Eltern und Lehrkräften, wichtige Informationen bietet und allen Anbietern von Schulbusprojekten die Möglichkeit, ihre verantwortungsvolle Tätigkeit unter der Rubrik „Busschulen und Busbegleitung“ darzustellen.

Informationen für Busfahrerinnen und Busfahrer bietet die Seite „Weiterbildungsangebote für Omnibusfahrer“.

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Busschulen und Busbegleitung Welche Schulbusprojekte gibt es in meinem Bundesland? Gibt es sogar ein Projekt in meiner Region? Was genau machen sie dort? Welcher Ansprechpartner kann mir Auskunft geben, wenn ich ein Schulbusprojekt plane? Interessierte erhalten hier Auskunft. Anbieter von Schulbusprojekten können hier ihre Aktivtäten vorstellen (Rubrik "Formular")

Weiterbildungsangebote für Busfahrer Die Beförderung von Schülerinnen und Schülern stellt an das Fahrpersonal vielfältige Anforderungen. Für Schulbusfahrerinnen und Schulbusfahrer gibt es zahlreiche Weiterbildungsangebote mit verschiedenen Schwerpunkten.